Retro Lifestyle: Mode und Musik der 70er Jahre

Retro Lifestyle: Mode und Musik der 70er Jahre

Mode und Musikstil der 70er Jahre waren außergewöhnlich, individuell und prägend und sind noch lange nicht vergessen. Falls Sie zu der Generation gehören, die in den 70er Jahren ihre Jugend erlebt hat, können Sie sich sicher noch an die eine oder andere „Modesünde“ erinnern. Doch genau diese Trends kommen heute wieder und sind aktueller denn je.

Mini, midi, maxi – erlaubt war, was gefällt

Ob Mini, Midi oder Maxi: In den 70er Jahren waren alle Kleiderlängen erlaubt. Die Mode war unkompliziert und lässig und spiegelte das grenzenlose Lebensgefühl, den Zeitgeist und die Toleranz dieser Generation wieder.  Ausgefallene Schnitte und Outfits, mit großen Blumenmustern bedruckte Stoffe, Hippiekleider, bunte Röcke, hängende, weit geschnittene Kleider – all diese Modetrends der 70er Jahre sind auch heute wieder in vielen Läden zu finden. Die Mädchen trugen Hot Pants, eng und knapp geschnitten, die an die heutigen Microshorts erinnern. Blusen und Oberteile waren auffällig gemustert und eng geschnitten, aus grellen, bunt gemischten Farben. Auch die Kulthosen der 70er Jahre, Schlaghosen im Flower-Power-Stil aus Satin, Jeans oder Cord, kombiniert mit Weste und Cordjacke oder Mantel in Midi-Länge erleben heute ihr Revival.

Die Schuhe hatten Blockabsätze und Plateausohlen und auffällige Accessoires wie Gürtel und breite Krawatten und Kragen waren en vogue. Die wilden 1970er Jahre zeichneten sich darüber hinaus durch Lederpumps, Taschen in schrillen Farben und Mustern sowie Clogs aus, die es in abgewandelter Variante als Crocs in die heutige Zeit geschafft haben. Ebenso sind riesige Sonnenbrillen, möglichst verspiegelt, heute wieder modern und als Ray-Ban-Sonnenbrillen auf dem Markt vertreten.

Die unvergessliche Musik der 70er Jahre

Wer könnte sich nicht daran erinnern: an  John Travolta in Saturday Night Fever und Grease. Diese Musik bleibt unvergessen und löste eine richtige Discowelle aus. Lifestyle, Musik und Styling der Jugendlichen wurden bis in die 80er Jahre hinein von dieser Art von Musik beeinflusst. Die Discomusik erlebte ihren Höhepunkt in den 70ern und repräsentierte das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Auch die schwedische Gruppe Abba schreib Musikgeschichte und der Hardrock wurde geboren. Zahlreiche Bands und Rockstars wie die Rolling-Stones, Queen, Bruce Springsteen, David Bowie, Rod Stewart oder das Electric Light Orchestern, um nur einige der vielen zu nennen, prägten diese Jahre mit ihrer Musik, die auch heute nach wie vor aktuell ist.

Bild: panthermedia.net Andreas Wolf

Ähnliche Artikel:

  1. Ideen und Musik für die Mottoparty
  2. Mit einsfestival holen Sie sich Musik ins Wohnzimmer
  3. Musik online kaufen: Das ist zu beachten
  4. Musik im eigenen Tonstudio produzieren
  5. Musik auf iPhone und iPod laden