Clueso begeistert mit Balladen und rockigen Songs

Der junge Künstler aus Erfurt lässt seit vielen Jahren die Herzen der Fans höherschlagen. In romantischen Balladen oder peppigen Songs erfindet er sich mit jedem Album neu und feierte 2008 mit seinem Auftritt auf dem Eurovision Songcontest seinen ersten internationalen Erfolg. Nun erschien 2011 nach zwei jähriger Arbeit sein fünftes Studioalbum „An und für sich“, das die Fans wie eine Zeitreise durch sein kreatives Schaffen geleitet.

Wie Thomas Hübner zu Clueso wurde

Thomas Hübner, wie Clueso mit seinem richtigen Namen heißt, gelangte auf Umwegen in das Musikgeschäft. Nach der Schule begann er eine Ausbildung zum Frisör, die er zugunsten der Musik abbrach. Zunächst rappte als Mitglied der Wostok MCs auf zahlreichen Bühnen in Deutschland, bis er 2001 endgültig zu Clueso wurde und sein erstes Album „Text und Ton” produzierte. In den darauf folgenden Jahren ist sich der Musikstar bei seiner Musik stets treu geblieben. Weder der stressige Alltag noch der Druck der Medien, die gespannt weitere Platten erwarteten, veränderten ihn. Trotzdem entwickelten sich seine Songs mit ihm gemeinsam.

An und für sich

Sein fünftes Studioalbum mit 17 neuen Songs führt den Hörer durch die schöpferischen Phasen des Künstlers. Dennoch betritt der deutsche Liedermacher neue musikalische Bereiche und begeistert, neben gefühlvollen Balladen, mit rockiger und elektronischer Musik. Der Sänger ist aus der deutschen Musikbranche nicht mehr wegzudenken. So füllt er auf Konzerten große Hallen und zieht mit seinen Balladen das vorwiegend weibliche Publikum in seinen Bann. Ebenso ziert sein Gesicht die Wände in den Zimmern seiner Fans, die große sowie kleine Poster oder ein Wandtattoo kaufen, um ihr Idol jeden Tag bei sich zu haben. Sowohl im Radio als auch auf dem iPhone oder MP3-Player läuft seine Musik rauf und runter und hält sich lange in den Charts.

Bild: Christoph Gommel cc-by-sa 2.0

Ähnliche Artikel:

  1. Eigene Bar eröffnen: Welcher Musikstil eignet sich am besten?
  2. Mit einsfestival holen Sie sich Musik ins Wohnzimmer